Ihr Makler von Manke!
 

Angebote

Orte

Art


 

Einfamilienhaus in Quickborn-Heide

Einfamilienhaus
Objekt 22-0034
Zimmer6
Kellerja
Wohnfläche146 m²
Grundstück692 m²
Dachgeschoss ausgebautja
Baujahr1974
Energieausweiswird gerade erstellt kWh/(m²*a)
Preis325.000,00 EUR
Maklercourtagenur 2,45 % inkl. gestzl. MwSt. jeweils für den Käufer und Verkäufer
Frei abnach Absprache
 

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein in ca. 1975 erstelltes Haus in Fertigbauweise von der Firma Bauring. Die Räumlichkeiten im Dachgeschoss des Hauses wurde erst ein paar Jahre später im Nachhinein ausgebaut.

Aktuell hat das Grundstück eine Größe von 1384 m². Dieses soll aber hälftig geteilt werden, sodass noch ein neues Baufenster dahinter entsteht. Die Bauvoranfrage ist aktuell eingereicht. Eine Beurkundung dieses Hauses kann erst vollzogen werden, wenn das hintere Grundstück abgeteilt ist, bzw. bereits beurkundet wurde. Die Kosten der Teilung und Vermessung der /des Grundstück(e)s trägt der Verkäufer.

Es bestünde natürlich auch die Möglichkeit das Haus mit dem aktuell noch gesamten Grundstück von 1384 m² zu erwerben (Kaufpreis liegt dann bei € 610.000,00).

Insgesamt bietet Ihnen das Haus aktuell folgende Raumaufteilungen: EG: ca. 92 m²: 2 Flure, Badezimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Abgang zum Vollkeller DG: ca. 54 m² (aufgrund der Schrägen, Bodenflächen sind größer): Flur mit Fenster, 3 Schlafzimmer, Duschbad, kleine Küche Spitzboden, den Sie über eine Bodeneinschubtreppe vom Flur im Dachgeschoss erreichen.

Den Erwerber erwarten deutliche Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, die bereits im Kaufpreis berücksichtigt wurden.

Folgende Modernisierungsmaßnahmen wurden in letzter Zeit bereits ausgeführt: Neue Gasheizung von Viessmann, Erneuerung der Stromkästen, neue Hauseingangstür, teilweise Austausch der Fenster im Erdgeschoss, Schornstein wurde neu verschindelt.

Allgemein: In vielen Bereichen des Hauses (primär im Dachgeschoss) sind die Decken und Wände vertäfelt. Die Innentüren sind in mahagonifarbenen Holz und Stahlzargen gestaltet.

Dieses Haus bietet sehr viel Platz für die ganze Familie und könnte auch mit 2 Generationen bewohnt werden. Alle Wohn- und Schlafräume sind großzügig geschnitten und bieten sehr gute Stellmöglichkeiten, auch für mächtige Möbel. Schrägen im Dachgeschoss sorgen für Gemütlichkeit, ohne auch hier auf beste Stellmöglichkeiten verzichten zu müssen.

Das Haus verfügt über einen Vollkeller (ca. 90 m²) und bietet Ihnen allerbeste Stau- und Lagermöglichkeiten. Der Keller ist sowohl vom inneren Flurbereich als auch über eine Kelleraußentreppe zu erreichen.

Für Ihren PKW bietet es sich an einen Stellplatz oder ein Carport im vorderen Gartenbereich zu erstellen. Hier ist ausreichend Platz vorhanden. Aktuell ist noch ein Carport im hinteren Grundstücksbereich vorhanden, welches aber durch die zu erwartende Teilung abgerissen werden muss.

Sollten Sie über einen etwaig Abriss des Hauses nachdenken, um einen Neubau zu erstellen. Es gibt hier keinen Bebauungsplan. Somit wird eine Bebauung wahrscheinlich nach § 34 Baugesetzbuch entschieden. D.h., dass ein neues Gebäude sich nach Art, Maß, Bauweise und hinsichtlich der überbaubaren Grundstücksflächen in die nähere Umgebung einfügt